Allgemeine Geschäftsbedingungen der WOW!underwear

 

§ 1 Geltungsbereich und Vertragspartner

Verkäufer der unter www.wow.unterwaesche.de angebotenen Waren ist WOW!underwear, vertreten durch Herrn Mark Kramers, Esdoornstraat 18-B, 3551 AJ Utrecht, Niederlande.

 

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der WOW!underwear und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen der WOW!underwear in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie können den Text auf Ihren Computer herunterladen oder ausdrucken.

 

Als Kunden von www.wow-unterwaesche.de akzeptiert WOW!underwear ausschließlich Verbraucher nach § 13 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB). Danach ist ein Verbraucher jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

Mit Abgabe seines Angebots akzeptiert der Kunde unsere AGB.

Etwaige von diesen Bedingungen abweichende Regelungen gelten nur, sofern sie von uns ausdrücklich schriftlich (z.B. per E-Mail) bestätigt worden sind.

Es bleibt Ihnen darüber hinaus unbenommen, uns individuelle Angebote zu unterbreiten.

 

§ 2 Bestellvorgang und Zustandekommen des Vertrages

Die Angebote und Artikelpräsentationen stellen kein bindendes Angebot dar. Erst die Bestellung durch Sie ist ein bindendes Angebot nach § 145 BGB, welches WOW!underwear annehmen kann. Im Falle der Annahme dieses Angebots versendet WOW!underwear an Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail innerhalb von 3 Werktagen nach Eingang Ihrer Bestellung bei www.wow-unterwaesche.de.

 

Wenn Sie einen Artikel kaufen möchten, können Sie diesen durch Anklicken des Buttons [In den Warenkorb] in Ihren Warenkorb legen. Den Inhalt Ihres Warenkorbs können Sie einfach durch Anklicken des Buttons [Im Warenkorb] oben rechts unverbindlich ansehen. Über den Button [Löschen] können Sie jeden Artikel wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Artikel kaufen möchten, bestätigen Sie im Warenkorb den Button [jetzt bestellen].

Der Bestellvorgang ist in mehrere Schritte unterteilt, in deren Verlauf Sie Ihre Bestelldaten eingeben. In jedem Schritt des Bestellvorgangs ist jederzeit über Klick auf den Button [Bearbeiten] eine Änderung möglich oder kann der Bestellvorgang abgebrochen und von vorn begonnen werden. Über den Button [Zahlungspflichtig bestellen] versenden Sie Ihre Bestellung an WOW!unterweasche. Sie erhalten, sofern Sie Ihre E-Mail-Adresse verifiziert haben, zunächst eine Bestellbestätigung, mit der WOW!underwear den Eingang der Bestellung auf der Plattform bestätigt. Der Kaufvertrag kommt pro Artikel erst mit Zusendung der Auftragsbestätigung per E-Mail mit allen Bestelldaten durch WOW!unterwaesche zustande.

Die Rechnung erhalten Sie mit der Auftragsbestätigung per E-Mail.

Die Regelung zum Rechnungsversand per E-Mail gilt auch für Artikel, die erst später geliefert werden können.

 

§ 3 Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 30 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. schnell und einfach über unser Retoure Formular) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs/ Retour Formulars oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

 

WOW!unterwaesche, vertreten durch Herrn Mark Kramers, Germenzeel 107, 5403 XA Uden, Niederlande. Oder am einfachsten über unser Retour Formular.

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Die Rücksendung der Ware hat in der Originalverpackung zu erfolgen. Sollte dies nicht möglich sein, so muss der Kunde für eine Verpackung sorgen, welche eine Beschädigung der Ware ausschließt. Für Schäden an der Ware, die auf eine unzureichende Verpackung zurückzuführen ist, haftet der Kunde.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

§ 4 Preise und Zahlungsbedingungen

Es gelten die auf den Internetseiten von WOW!unterwaesche dargestellten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle genannten Preise sind Endpreise in Euro und enthalten die aktuell geltende gesetzliche Mehrwertsteuer. Offensichtliche Preisirrtümer vorbehalten.

 

Bearbeitungsgebühren in Höhe von € 1,99 und Versandkosten werden zuzüglich berechnet und während des Bestellvorgangs ausgewiesen.

 

Ab einem Bestellwert von € 80 erfolgt die Lieferung versandkostenfrei.

Erfolgt hierbei eine (Teil-)Rücksendung der gelieferten Ware, so gehen die Versandkosten zu Lasten des Bestellers.

 

WOW!unterwaesche akzeptiert alle auf der Internetseite von WOW!unterwaesche innerhalb des Bestellvorgangs angebotenen Zahlungsarten. Der Kunde wählt seine bevorzugte Zahlungsart selbst. Durch die Zahlungsart (eventuell) zusätzlich entstehende Kosten (z.B. Nachnahmegebühr) werden ebenfalls zuzüglich berechnet.

 

§ 5 Lieferung, Lieferzeiten und Versandkosten

Die Lieferung der Ware an den Kunden erfolgt durch die innerhalb des Bestellvorgangs angegebenen Drittanbieter (Lieferdienste). Der Kunde wählt seine bevorzugte Versandart selbst. Am Lager befindliche Ware wird innerhalb von 3 Werktagen nach Bestellbestätigung zum Versand gebracht.

Dabei ist WOW!unterwaesche bemüht, eine Lieferzeit von 6 Werktagen nicht zu überschreiten. Die Lieferzeit beginnt mit Zahlungseingang. Dabei ist zu beachten, dass sich der Zahlungseingang bei Zahlung per Überweisung verzögern kann.

 

Bei nicht am Lager befindlichen Waren kann es zu Lieferverzögerungen kommen und die Lieferzeit bis zu 8 Wochen betragen.

Für die Liefermöglichkeit ist WOW!unterwaesche von der rechtzeitigen Selbstbelieferung abhängig. Scheitert die Lieferung aus Gründen, die WOW!underwear nicht zu vertreten hat, so kann WOW!unterwaesche vom Vertrag zurücktreten. WOW!unterwaesche verpflichtet sich, den Kunden rechtzeitig darüber zu informieren. Etwaig geleistete Zahlungen werden unverzüglich zurückerstattet. In diesem Fall steht dem Kunden ein Recht auf Schadensersatz nicht zu.

 

Teillieferungen sind zulässig, soweit nicht der Kunde erkennbar kein Interesse an ihnen hat oder ihm diese erkennbar nicht zumutbar sind. Die Kosten für Transport und Verpackung werden in diesem Fall nur einmal berechnet.

 

§ 6 Angebote und Abweichungen

Unsere Angebote sind bezüglich Preis, Menge, Lieferfristen und Liefermöglichkeiten freibleibend.

 

Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder  Beschreibungen sind möglich. Aus offensichtlichen Irrtümern sowie etwaigen Abweichungen gegenüber Angaben in Werbemitteln, insbesondere Abbildungen, wie etwa Abweichungen von der Farbe, Zeichnung oder Grafik, außerdem Schreib- und Rechenfehlern, fehlerhaften Angaben von Seriennummern und irrtümlicher Preisauszeichnung kann der Besteller keine Ansprüche gegen uns herleiten.

 

Insbesondere bei Vorbestellungen und Sammelware können Preisanpassungen erforderlich werden. Dem Besteller wird für diesen Fall die Möglichkeit zur erneuten Abgabe eines Angebots eingeräumt.

Gleiches gilt bei Preisänderungen zwischen dem Zeitpunkt der Bestellung und der Lieferung.

 

§ 7 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

 

Offensichtliche Mängel (insbesondere Beschädigungen, Falschlieferungen oder Mengenabweichungen), Transportschäden oder sonstige Mängel müssen WOW!unterwaesche unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von 30 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich mitgeteilt werden. Bitte nutzen Sie hierzu unser Retoure Formular.

Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den betriebsgewöhnlichen Verschleiß bzw. die normale Abnutzung.

 

Für Schadensersatzansprüche des Kunden gegenüber dem Anbieter gilt die Regelung in § 8 dieser AGB.


§ 8 Haftungsausschluss

Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz, z.B. wegen Nichterfüllung, Verschulden bei Vertragsschluss, Verletzung vertraglicher Nebenverpflichtungen, Mangelfolgeschäden, Schäden aus unerlaubter Handlung und sonstigen Rechtsgründen sind ausgeschlossen.

Dieser Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.

Vom Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist, z.B. hat der Anbieter dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

 

WOW!unterwaesche übernimmt eine Haftung weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit von WOW!unterwaesche noch für technische oder elektronische Fehler des Online-Angebots.


WOW!unterwaesche übernimmt keine Haftung für kostenfreie Zusatzleistungen/-lieferungen wie z.B. Kundengeschenke. Dabei ist WOW!unterwaesche auch hier stets um hohe Qualität bemüht. So werden elektronische Waren (z.B. USB-Sticks) immer auf Virenfreiheit getestet.


Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleiben unberührt.

 

§ 9 Storno und Retour

Wir bitten unsere Kunden, für jegliche Art der Beanstandung unser Retour Formular zu nutzen.

 

Der Käufer hat das Recht, innerhalb von 24 Stunden nach der Bestellung diese wieder kostenfrei zu stornieren, wenn seine Bestellung nach 15 Uhr erfolgt ist.

Bei Bestellung vor 15 Uhr können bereits Kosten durch Auftragfsbearbeitung (€ 4,95) und Versand entstanden sein, die wir dem Besteller in Rechnung stellen bzw. vom bereits gezahlten Betrag abziehen können.

 

Aktions- und Sales-Artikel werden grundsätzlich nicht zurückgenommen.

 

Wenn WOW!unterwaesche eine Bestellung annimmt, welche nicht vom Standard-Sortiment umfasst ist bzw. die einen individuellen Auftrag enthält, so kann diese Bestellung nicht storniert werden. Der Kunde muss die gelieferte Ware annehmen bzw. die Rechnung für die bestellte Ware begleichen.

 

§ 10 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

 

§ 11 Gefahrenübergang

Die Lieferung der Ware erfolgt auf Gefahr des Kunden. Die Gefahr geht mit Übergabe der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über. Beanstandungen wegen Transportschäden (z.B. beschädigte Verpackung beim Empfang der Ware) hat der Kunde unmittelbar gegenüber dem Transportunternehmen innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen geltend zu machen.

 

§ 12 Aufrechnung

Ein Aufrechnungsrecht des Kunden besteht nur, wenn seine zur Aufrechnung gestellte Forderung rechtskräftig festgestellt wurde oder unbestritten ist.

 

§ 13 Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden für eventuelle Gewährleistungsfälle und für Produktempfehlungen gemäß dem Inhalt unserer Datenschutzerklärung gespeichert.

Dabei werden alle persönlichen Daten selbstverständlich vertraulich behandelt.

 

Im Übrigen gelten für die Verwendung Ihrer Daten die Regelungen unserer Datenschutzerklärung.

 

§ 14 Keine Haftung für verlinkte Inhalte

Es wird keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten übernommen.

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

§ 15 Sonstiges, Schlussbestimmungen

Für Verbraucher mit Wohnsitz in Deutschland gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

Das Akzeptieren der AGB umfasst auch die Zustimmung zu den AGB dritter Personen, deren Inanspruchnahme im Rahmen der Vertragsabwicklung erforderlich wird, z.B.  Transportunternehmen, Anbieter der Bezahlsysteme.

 

WOW!unterwaesche bzw. die jeweiligen Markeninhaber sind Urheber und Rechteinhaber aller dargestellten Inhalte und Bilder. Das Kopieren/Vervielfältigen oder weitere Verwenden jeglicher Bilder dieser Homepage ist untersagt.

 

Sollten einzelne oder mehrere der obigen Bestimmungen ungültig sein, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.